Rembrandt Bugatti Alten Nationalgalerie Ausstellung

Berlin ist eine attraktive Kunststadt mit vielen Galerien, Museen und Ausstellungsorten –bekannten und weniger bekannten. Und immer wieder erstaunlichen Ausstellungen. Wir wollen uns heute während einer Führung die verblüffende Ausstellung des großen, in der Öffentlichkeit jedoch weitgehend unbekannten italienischen Bildhauers Rembrandt Bugatti (1884 - 1916) anschauen. Rembrandt Bugatti zählt zu den bemerkenswertesten und künstlerisch eigenständigsten Bildhauern im frühen 20. Jahrhundert. Der Bruder des berühmten Automobilkonstrukteurs schuf in seinem kurzen Leben über 300 Plastiken, die in ihrer Intensität und Formenvielfalt einzigartig sind. Unter dem Eindruck des Ersten Weltkriegs nahm sich Bugatti 1916 in Paris das Leben. Er wurde nur 31 Jahre alt. Es ist die erste große Einzelausstellung seiner Werke, die zum großen Teil aus internationalen Privatsammlungen stammen.
... mehr
Impressum Datenschutzerklärung