„Schöne Bescherungen“ in der Komödie am Kurfürstendamm -im Schiller-Theater

Fr, 17.12.2021

Mal wieder Theaterluft schnuppern, das können wir Freizeitclubler heute in der Komödie am Kurfürstendamm (welche sich derzeit im Schiller-Theater befindet) bei dem Komödienklassiker „Schöne Bescherungen“.

Und wie der Titel des Stücks schon verrät, wie könnte es anders sein, geht es natürlich um das schönste Fest des Jahres. Weihnachten! Wie jedes Jahr kommt man zusammen, um gemeinsam und vorallem in Harmonie das Fest der Liebe zu feiern. Ein jeder versucht sich von seiner besten Seite zu zeigen. Im schicken Haus von Neville und seiner Frau Belinda gerät dabei die gutbürgerliche Fassade ganz gehörig ins Wanken. Die Erwartungen liegen hoch, die Nerven blank. Hier wird eine „fröhliche Weihnacht“ zelebriert, die vom Ehebruch unterm Weihnachtsbaum bis zum versuchten Totschlag ausufert. Alan Ayckbourn hat eine Ensemblekomödie mit ebenso hinreißenden wie berührenden Figuren geschrieben, eine „fröhliche“ Weihnacht, die an Slapstick, Witz und Wiedererkennungsmomenten nicht zu überbieten ist.