Labyrinth im Mais

Sa, 01.08.2020

Willkommen im Irrgarten

Seit 1998 entsteht alle zwei Jahre neben dem Bauernhof der Familie Hiendlmeier Deutschlands größter Mais-Irrgarten. Mit einer Fläche von 10 ha, das sind etwa 14 Fußballfelder, ist das Labyrinth ein Garant für Irrungen und Wirrungen. Bis zu 3 m hoch ragen die Maisstauden in die Höhe. Die Orientierung ist also nicht einfach. Aber keine Sorge, das Wegesystem ist gut durchdacht! Es ist in drei separate Wegesysteme unterteilt. Für jeden ist etwas dabei. Von der klassischen Stempelsuche für die ganze Familie bis hin zum Denksport für Erwachsene.

Wir werden im anspruchsvollen Irrgarten „Nanook“ unser Glück versuchen! Nanook bedeutet in der Eskimo Sprache Eisbär. Mit seinem umgehängten CO2-Schild soll er die globale Klimaerwärmung symbolisieren. Wir werden viel Spaß haben bei den ganzen Rätseln und Denksportaufgaben und gemeinsam den Weg aus dem Irrgarten finden! Erfahrungsgemäß dauert die Suche eineinhalb Stunden. Bitte ausreichend Getränke mitnehmen.