LEBEN UND GESCHICHTE DER ALBSCHNECKE

Die Weinbergschnecke ist ein ungewöhnliches Tier. Wer hätte gedacht, dass Weinbergschnecken Tausende von Zähnen besitzen, mit denen sie reibeisenartig ihr Futter zerkleinern? Oder aber, dass sie nur einen Fuß haben, auf dem die Augen sitzen? Schnecken können mit ihrem Fuß unbeschadet selbst über die schärfsten Messerklingen kriechen. Die Zucht der Tiere stellt hohe Ansprüche an den Züchter. Die Pflege verlangt viel Aufmerksamkeit, insbesondere der tägliche Wasserbedarf ist sehr zeitintensiv. Das erfahren wir bei einer besonderen Führung im Freien ganz genau .
... mehr
Impressum Datenschutzerklärung